Mehr Effizienz bei Lieferung von Online-Bestellungen dank KI
| | | |

Mehr Effizienz bei Lieferung von Online-Bestellungen dank KI

Toyota Material Handling präsentiert KI basierte Konzeptstudie A.I.TeamDelivery – einen alternativen Ansatz für konsolidierte Lieferungen auf der letzten Meile. Aufgrund des kontinuierlich wachsenden E-Commerce besteht verständlicherweise eine allgemeine Besorgnis, welche Auswirkungen diese Entwicklung zukünftig auf die Liefernetzwerke haben wird. Und zwar nicht nur aus Umweltgründen, sondern auch im Hinblick auf den zunehmenden Druck auf den…

Umfrage: Österreich sagt Nein zum Gigaliner
| | |

Umfrage: Österreich sagt Nein zum Gigaliner

Schwerer als so mancher Kampfpanzer und länger als zwei Linienbusse hintereinander – geht es nach dem Willen der EU-Kommission könnte das bald schon zum Standardmaß eines ganz normalen Lkw in der EU werden. Aber die Mehrheit aller Bürger:innen in der EU will keine so genannten Gigaliner, also Lkw mit 44 Tonnen oder mehr und 30…

| |

Hapag-Lloyd schwimmt für Ikea auf der grünen Welle

Hapag-Lloyd kooperiert mit Ikea Supply Chain Operations bei der Dekarbonisierung der Containertransporte ab Asien. Das sei ein wichtiger Schritt hin zu einer nachhaltigeren maritimen Industrie, wird in einer Pressemitteilung betont. Für den Zeitraum von März 2024 bis Februar 2025 haben sich beide Unternehmen darauf geeinigt, Hapag-Lloyds höchste Produktoption für Biokraftstoff „Ship Green 100“ zu nutzen,…

Scannell Properties beginnt mit dem Bau des Logistikparks Diemelstadt in Mitteldeutschland
| | |

Scannell Properties beginnt mit dem Bau des Logistikparks Diemelstadt in Mitteldeutschland

Scannell Properties hat mit dem Bau des LogistikParks Diemelstadt begonnen, einer nachhaltigen Logistikanlage in der Region Nordhessen in Mitteldeutschland. Der Baubeginn erfolgte mit einem Spatenstich, an dem Andreas Fritz, Bürgermeister von Diemelstadt, und eine Reihe politischer Vertreter aus der Region teilgenommen haben. Der LogistikPark Diemelstadt profitiert von der direkten Anbindung an die A44 und somit…

| |

GW/RCG: 30 Jahre Partnerschaft auf der Schiene

Seit drei Jahrzehnten sind das internationale Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss und die ÖBB Rail Cargo Group (RCG) gemeinsam auf der Schiene unterwegs. Anlässlich dieses Jubiläums feierten Wolfram Senger-Weiss, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Gebrüder Weiss, und Christoph Grasl, Vorstandsmitglied bei der ÖBB Rail Cargo Group, am 6. Mai mit zahlreichen Gästen am Wiener Hauptbahnhof. Höhepunkt…

| |

Riesenfrachter „AAL Limassol“ sticht in See

In einer feierlichen Zeremonie bei der CSSC Huangpu-Wenchong-Werft im chinesischen Guangzhou wurde das neue Schiff von AAL Shipping (AAL) auf den Namen „AAL Limassol“ getauft. Anschließend wurde es für die Aufnahme in die Schwergutflotte des Premium-Mehrzweckfrachters vorbereitet. Die „AAL Limassol“ wird auf ihrer Jungfernfahrt von China nach Europa ein komplettes Wetterdeck mit Projekt-Schwergut transportieren. Darunter befinden sich…

Kontraktlogistiker sind zuversichtlich
| |

Kontraktlogistiker sind zuversichtlich

Der Arbeitskräftemangel ist eine große Herausforderung für die heimischen Kontraktlogistiker. Dennoch: 2023 ist gut gelaufen und die Zeichen stehen auf weitere Expansionen. Die in Österreich tätigen Kontraktlogistiker blicken durchaus zufrieden auf das vergangene Jahr zurück und deren Optimismus über die künftige Entwicklung ist spürbar. Neue Märkte stehen im Visier, die Mengen kommen wieder aber der…

| |

Verbrennerverbot: Eine unbequeme Wahrheit

Der EU-Wahlkampf hat eine dringend notwendige Diskussion zum Verbrennerverbot, das auf EU-Ebene 2035 in Kraft treten soll, ausgelöst. Das Hayek Institut sieht in dieser Diskussion ein Symptom für ein Problem, das in der gesamten Wirtschaft um sich greift: planwirtschaftliches Denken. Mit der Begründung, dass dies für den Klimaschutz oder die Sicherheit der Bürger notwendig ist,…

| |

Erstmals E-Lkw bei der Österreichischen Post

Nachdem bereits seit 2011 E-Fahrzeuge in der Zustellung eingesetzt werden, ist die Österreichische Post nun erstmals auch in der Transportlogistik elektrisch unterwegs. Die ersten zwei E-Lkw pendeln ab sofort zwischen dem Logistikzentrum in Wien-Inzersdorf und dem Flughafen Wien-Schwechat, um internationale Sendungen abzuholen oder anzuliefern. Am Standort in Inzersdorf wurden dafür zwei Schnellladestationen für die Lkw…

|

Österreichische Post nimmt die ersten zwei E-LKW in Betrieb

Elektrischer Pendelverkehr zwischen Logistikzentrum und Flughafen Die Österreichische Post hat erstmals zwei E-LKW in Betrieb genommen. Nachdem bereits seit 2011 E-Fahrzeuge in der Zustellung eingesetzt werden, ist nun erstmals auch die Transportlogistik elektrisch unterwegs. Die beiden E-LKW pendeln ab sofort zwischen dem Logistikzentrum in Wien-Inzersdorf und dem Flughafen Wien-Schwechat, um internationale Sendungen abzuholen oder anzuliefern….

| |

Hafen Hamburg: Automatisieren mit der Kölsch-Logik

Intelligente IT-Lösungen von cargo support sorgen im Hamburger Hafen für eine papierlose Abwicklung, automatisierte Prozesse sowie für entlastete Fahrer und Disponenten. Zu Stoßzeiten geht es im Hamburger Hafen richtig eng zu: Tausende von Containern müssen per LKW zu den Terminals transportiert oder von dort abgeholt werden. Bereits seit 2017 sorgt hier das digitale Slotbuchungsverfahren für…

| |

Gebrüder Weiss mit neuem Logistikkomplex bei Budapest

Die Gebrüder Weiss Kft. stellt die Weichen für ein fortgesetztes Wachstum in Ungarn. Dafür wurde jetzt ein 10.000 m² großer Logistikkomplex in Dunaharaszti bei Budapest offiziell eröffnet. Das Investment beträgt rund 25 Mio. EUR. „Nach der Rezession der letzten Jahre befindet sich die ungarische Wirtschaft erneut im Aufschwung. Aufgrund des Wachstums der Industrieproduktion, vor allem…

| |

E-Commerce-Wachstum hält Cargolux auf Gewinnkurs

Die Cargolux Group erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023 trotz schwieriger Marktbedingungen ein positives Nettoergebnis, was die Agilität des Unternehmens in Bezug auf sich verändernde Marktbedingungen widerspiegelt. Die Frachtfluggesellschaft mit Zentrale in Luxemburg erwirtschaftete einen Umsatz von 2.975 Mio. USD und einen Gewinn nach Steuern von 286 Mio. USD.  Aufgrund der wachsenden Menge an E-Commerce-Sendungen verzeichnete die Nachfrage nach Frachterkapazitäten…

Market-Player: Österreichische Post
| | | |

Market-Player: Österreichische Post

Das Geschäftsportfolio der Österreichischen Post hat sich sehr gewandelt und stellt heut als modernes und innovatives Unternehmen, als Universaldienstleister den Anspruch der Market-Player zu sein. Redaktion: Peter Nestler Herr Oblin, Sie sind bereits viele Jahre in der Österreichischen Post AG. Wie hat sich das Unternehmen aus Ihrer Sicht gewandelt? Das Geschäftsportfolio der Österreichischen Post hat…

DPD Österreich baut Pickup-Netzwerkweiter aus
|

DPD Österreich baut Pickup-Netzwerkweiter aus

DPD Austria (Direct Parcel Distribution Austria GmbH) – Österreichs führender privaterPaketdienst – bietet mit rund 2.800 Paketshops und -stationen das größte Netz für die Versendung, Retournierung und Abholung von Paketen. Mehr als ein Drittel dieserAbhol- und Hinterlegungsstandorte sind Paketstationen, die 24/7 zugänglich sind. Mit 2.800 Pickup-Paketshops und -stationen betreibt DPD das größte Paket-Netzwerk Österreichs. Bereits…

| |

Erstes LNG-Containerschiff im Hafen Koper

Am vergangenen Wochenende hat das erste LNG-betriebene Containerschiff, das jemals den Hafen Koper angelaufen hat, festgemacht. Die 15.000 TEU große „CMA CGM Scandolo“ ist ein bedeutender Schritt in Richtung eines verantwortungsvolleren Umgangs mit der Umwelt und einer schrittweisen Reduzierung der CO2-Emissionen. Die „CMA CGM Scandola“ ist eines von 35 Schiffen in der Flotte der französischen…

| |

Der neue Opel Vivaro HYDROGEN – das praktische Nutzfahrzeug mit innovativer Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie

Opel bringt demnächst den Opel Vivaro HYDROGEN in Österreich auf den Markt. Der Opel Vivaro HYDROGEN ist ein wegweisendes, leichtes Nutzfahrzeug, das fortschrittliche Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie mit Plug-In-Hybrid-Technologie kombiniert und die bewährte Praktikabilität und Zuverlässigkeit von Opels Nutzfahrzeugmodellen bietet. Dieses neue Modell unterstreicht Opels Engagement für umweltfreundliche und innovative Mobilitätslösungen. Stefan BARTH, Direktor Opel Austria, dazu: „Wir…

| |

Toyota Motor Europe mit kräftiger Absatzsteigerung im ersten Quartal 2024

Toyota Motor Europe (TME) bleibt auf Wachstumskurs: Im ersten Quartal 2024 hat der Mobilitätskonzern mit seinen Marken Toyota und Lexus europaweit insgesamt 319.737 Fahrzeuge verkauft. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht dies einer Steigerung von zehn Prozent, womit das Unternehmen schneller wächst als der europäische Gesamtmarkt. Der Marktanteil hat in den ersten drei Monaten des Jahres um 0,2…

| |

Lufthansa Cargo strebt nach noch mehr Effizienz

Luftfracht ist und bleibt systemrelevant für die deutsche Wirtschaft. Kein anderer Transportweg bringe die notwendige Geschwindigkeit mit sich, um zeitkritische, temperatursensible und wertvolle Güter zu befördern, ist man bei Lufthansa Cargo überzeugt. Ob eilige Ersatzteile, Impfstoffe, Hilfsgüter oder Tiere auf dem Weg in ein neues Zuhause: Wenn es schnell, sicher und sorgfältig gehen muss, sei…

| |

ONE kommt auf einen grünen Zweig

Das weltweite Schifffahrtskonsortium Ocean Network Express (ONE) hat die Einführung des emissionsarmen Frachtdienstes ONE LEAF+ (Low Emission-Able Freight) bekannt gegeben. Der Service wurde im Sinne der gemeinsamen Bestrebungen der Schifffahrtsbranche zur Dekarbonisierung entwickelt. Kunden können damit ihre eigenen Emissionen verwalten und die Umweltauswirkungen in ihrer Wertschöpfungskette minimieren. ONE LEAF+ bietet Kunden unter anderem einen reduzierten Kohlenstoff-Fußabdruck. ONE wird auf…

| |

Wichtige eFuel-Beschlüsse im Europäischen Parlament

Deutschland erlaubt „Klimadiesel“ und strebt ihre steuerliche Gleichstellung an In Brüssel und Berlin wurden heute wichtige Beschlüsse zur Zukunft der klimaneutralen flüssigen Treibstoffe gefasst. Sie sollen künftig bei der Reduktion der CO2-Emissionen im Straßenverkehr eine wichtigere Rolle spielen. Die Kommission verspricht einen Rechtsakt innerhalb eines Jahres vorzulegen, der die Rechtsgrundlage dafür schafft. Gleichzeitig werden die…

| |

OTTO erwirtschaftet GMV in Höhe von 6,5 Milliarden Euro in 2023

OTTO, der größte deutsche Onlineshop, hat im Geschäftsjahr 2023/24 rund 6,5 Milliarden Euro GMV erzielt. Damit gelingt dem E-Commerce-Unternehmen trotz komplexer gesamtwirtschaftlicher Rahmenbedingungen eine leichte Umsatzsteigerung im GMV (Gross Merchandise Volume) um +2 Prozent gegenüber Vorjahr. Das 2020 gestartete Marktplatzgeschäft des Hamburger Onlineshops wächst weiter dynamisch und sorgt aktuell bereits für ein Drittel des Plattformumsatzes…

| |

Amazon kooperiert mit Mercitalia Logistics

Mercitalia Logistics, verantwortlich für den Geschäftsbereich Logistik der Gruppo FS Italiane, und Amazon haben eine Vereinbarung über den Transport von Waren zwischen den Amazon-Fulfillment-Zentren in Deutschland und Italien unterzeichnet. Der Fahrplan umfasst 3 Züge pro Woche von Duisburg nach Pomezia (nahe Rom), die von Mercitalia Intermodal betrieben werden. Dazu kommen 6 Rundläufe (12 Züge) von…

|

Erfreuliches Geschäftsjahr für Lidl Österreich: Wachstumssieger bei Marktanteil

Seit Dezember 2022 konnte Lidl Österreich den Marktanteil um 0,6 % steigern. Mit Ende Geschäftsjahr 2023 liegt man damit bereits bei 5,9 %. Auch für heimische Unternehmen hat sich die Zusammenarbeit mit Lidl gelohnt – über 1,1 Mrd. Euro Wertschöpfung wurden erwirtschaftet. „Wir sind mit der Entwicklung in unserem Jubiläumsjahr zufrieden. Seit Dezember 2022 haben…

| |

World Sailing: Kühne+Nagel geht als Partner an Bord

World Sailing, der weltweite Dachverband des Segelsports, ernennt Kühne+Nagel (KN) zum globalen Logistikpartner für die nationalen Mitgliedsorganisationen (Member National Authorities, MNAs) und alle genehmigten Veranstaltungen. Der dafür unterzeichnete Vertrag hat eine Laufzeit von zunächst drei Jahren. Darüber hinaus unterstützt Kühne+Nagel die Ziele der Nachhaltigkeitsagenda 2030 von World Sailing, indem die myKN-Plattform Transparenz und eine vollständige…

Webfleet auf der LogiMAT und der Flotte: CO2-Berichterstattung im Rahmen der CSRD großes Thema für KMU
| |

Webfleet auf der LogiMAT und der Flotte: CO2-Berichterstattung im Rahmen der CSRD großes Thema für KMU

Die EU-weite Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen (Corporate Sustainability Reporting Directive, CSRD) trat mit Wirkung zum Januar 2024 in Kraft. Damit müssen nun im ersten Schritt Unternehmen von öffentlichem Interesse mit mehr als 500 Mitarbeitern über Risiken und Chancen, die sich aus sozialen und ökologischen Themen wie dem Klimawandel ergeben, berichten und dabei ihre CO2-Emissionen…

|

VIVATIS verzeichnet deutliches Umsatzwachstum

Das Geschäftsjahr 2023 war für die VIVATIS Gruppe, trotz des anhaltenden enormen wirtschaftlichen Gegenwinds, von einem deutlichen Umsatzwachstum geprägt. Damit setzt der Lebensmittelkonzern, der zu den größten des Landes gehört, seinen eingeschlagenen Erfolgs- und Wachstumskurs weiter fort. Dank der richtigen Balance aus Widerstandsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit sowie einer klaren strategischen Ausrichtung konnte die VIVATIS Holding AG mit…

| |

Logistiker Samskip erweitert sein Shortsea-Angebot

Samskip nimmt einen neuen Shortsea-Containerverkehr zwischen Santander, Tilbury und Rotterdam auf. Der Dienst startet am 2. April von Rotterdam aus und bietet den Kunden eine wöchentliche Kurzstreckenverbindung zwischen den drei Zielen. Die Alternative zur Straße und Fähre sei wettbewerbsfähig und biete gleichzeitig eine höhere Zuverlässigkeit und geringere CO2-Emissionen pro Tonnenmeile, schreibt das Unternehmen in einer…

LogiMAT 2024: Preisgekrönte „BESTE PRODUKTE“
| |

LogiMAT 2024: Preisgekrönte „BESTE PRODUKTE“

Ein innovativer Pickroboter, der als Weltneuheit die Aufträge in den Lagergängen kommissioniert, eine Verpackungsmaschine die passgenau je nach Anforderung an das zu verpackende Produkt Kartonagen oder Umschläge fertigt und eine AI-Sprachsteuerung für WMS Systeme, das sind die innovativen Spitzenleistungen, die auf der diesjährigen LogiMAT 2024 mit dem renommierten Preis „BESTES PRODUKT“ ausgezeichnet wurden. Die unabhängige…

|

Welt-Recycling-Tag: Brau Union Österreich mit bierigen Beiträgen rund um Mehrweg und Rohstoffwiederverwertung

Nachhaltiges Wirtschaften durch bahnbrechende Mehrweg-Innovation, sparsamen Ressourceneinsatz und Wiederverwertung. Als größtes Brauereiunternehmen Österreichs ist sich die Brau Union Österreich ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung bewusst. „Unser Produkt, das Bier, besteht zu 100 Prozent aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Aber im Bereich der Verpackung leistet die Brau Union Österreich ihren Beitrag zum Thema Rohstoffwiederverwertung. Immerhin tragen Verpackungen…

End of content

End of content