Waterborne

Waterborne

Die HJS Media World Group bildet seit Beginn 2020 „Die ganze Welt der Logistik“ thematisch ab. Unter der Gruppe firmieren so bekannte und profilierte Medien LOGISTIK-EXPRESS, BUSINESS+LOGISTIC
UMWELTJOURNAL, VERKEHRSZEITUNG zusammen, um Ihnen als Kunden und Leserschaft den maximalen Mehrwert bieten zu können.

In dieser konzentrierten Form der Informationen in der Fachwelt, darf natürlich der große Bereich Binnenschifffahrt nicht fehlen. Das BINNENSCHIFF-JOURNAL wird versuchen, alle Themen rund um die Welt des nassen Elementes abzudecken. Dabei wird es nicht nur um den reinen Transport auf der Wasserstraße gehen. Auch Themen der Passagierschifffahrt sollten für Sie spannende Einblicke bieten, die Sie vielleicht sogar privat nutzen können. Die Infrastruktur, ein Thema, dass heute überall zum zentralen Element der Wirtschaft wird, ist im Zusammenspiel mit der Binnenschifffahrt ebenfalls ein zentrales Thema für die Zukunft. All das nützt Ihnen als Kunde aber wenig, wenn es der Schiffbauindustrie nicht gelingt, das richtige Schiff für Ihren Bedarf in das Wasser zu bringen. Dahinter steckt viel Forschung und Entwicklung, dahinter steckt viel Wissen, Leistungsbereitschaft und der Wille zum Erfolg vereint in gutem Fachpersonal unter kompetenter Führung. Auch damit werden wir uns medial beschäftigen und dabei genau darauf schauen, wo die Bürokratie oder Politik Sandbänke im Fluss anhäuft.

Für ein Fachmagazin vielleicht etwas ungewöhnlich, wollen wir in jeder Ausgabe einen Leserbrief veröffentlichen, der unserem Themenspektrum entspricht. Selbstverständlich werden wir uns dabei an die allgemein gültigen Regeln halten. Die Anker von BINNENSCHIFF-JOURNAL sind gelichtet. Kommen Sie mit an Bord!

Ihr Peter Baumgartner

Quelle: Binnenschiff Journal 1/2020

Peter Baumgartner

Translate »